Instagram-Icon

Datenschutz

Das Team von Technovation Girls Germany möchte dich hier über die Datenverarbeitung auf unserer Webseite informieren. Wende dich bei Rückfragen gern an das Technovation Girls Germany Team oder an die hier benannte Datenschützerin der DKJS. 

​Namen und die Kontaktdaten des Verantwortlichen

Verantwortlich für das Angebot www.technovationchallenge.de ist:

Gemeinnützige Deutsche Kinder- und Jugendstiftung GmbH
Tempelhofer Ufer 11
10963 Berlin

Tel: 030 25 76 76 0
info@dkjs.de

Kontaktdaten der Datenschutzbeauftragten

Für alle Belange hinsichtlich des Datenschutzes ist die Datenschützerin der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung ansprechbar. 

Kontaktdaten: 

Claudia Hilgers
0651 14 53 36 84 0
datenschutz@dkjs.de 

Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten

Damit du die Webseite nutzen kannst, müssen wir personenbeziehbare Daten wie deine IP-Adresse verarbeiten. (Funktionelle Cookies) 

Weiterhin überprüfen wir regelmäßig die Nutzungsstatistik der Webseite. Dafür dokumentieren wir Seitenaufrufe, Seitenbesuche und Downloads. Dies dient der Weiterentwicklung unserer Webseite und Programmangebote. (Matomo-Cookie) 

Über das Kontaktformular kannst du mit uns in Verbindung treten. Mit dem Absenden einer Kontaktanfragen verarbeiten wir ebenso personenbezogene und personenbeziehbare Daten. (Übermittlung von Namen und Kontaktdaten) 

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung

​Rechtsgrundlage zur Verarbeitung personenbezogener Daten ist für uns Artikel 6 der DS-GVO. Insbesondere: 

Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Lit. a) 

Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen (Art. 6 Abs. 1 Lit. b) 

Empfänger oder Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten

Empfängerin der personenbezogenen Daten ist die gemeinnützige Deutsche Kinder- und Jugendstiftung GmbH: Tempelhofer Ufer 11, 10963 Berlin. Tel: 030 25 76 76 0 / E-Mail: info@dkjs.de

Übermittlung in ein Drittland

Es findet keine Übermittlung in ein Drittland statt. 

Dauer der Speicherung

Einwilligungen können jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Daten auf Basis von Art. 6 Abs 1 Lit. b der DSGVO werden bis zum Ende des Programms Technovation Girls Germany verarbeitet.

Rechte der Betroffenen

Du hast das Recht, Auskunft über die von Ihnen verarbeiteten Daten nach Art. 15 DSGVO zu erhalten. Zur Erteilung der Auskunft sind mitunter weitere Identifizierungsverfahren notwendig. Weiterhin hast du das Recht auf Löschung, Berichtigung und Sperrung Deiner Daten, sowie Einschränkung der Verarbeitung. Zur Wahrnehmung Deiner Rechte wende dich bitte an die Datenschutzbeauftragte. 

Recht auf Widerruf

Einwilligungen können jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.  

Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde

Es ist möglich, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren. Zuständig für das Angebot www.technovationchallenge.de ist folgende Stelle: 

Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
Friedrichstr. 219
10969 Berlin​​ 

Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling

Es findet keine automatisierte Entscheidungsfindung und kein Profiling statt.